Beraberce - miteinander bauen

Das Projekt

Beraberce - miteinander bauen

Laufzeit

01.01.2010 - 31.12.2010

Teilnehmerinnen

12 Mädchen von 12 - 17 Jahren

Kooperationspartner

Mädchenverein Beraberce e.V., Berlin Moabit

Projektleitung / Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Ilka Holtorf
Dipl.-Ing. Isabel Schmidt

  • Bohrarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Schablonentechnik
  • Abschlussaufführung

Ziel des Projekts

Gestaltung eines Raumes im Mädchentreff als Angebot für junge Migrantinnen zur Berufsorientierung im handwerklich-technisch und gestalterischen Bereich. Die Mädchen stärken ihre sozialen und handwerklichen Fähigkeiten, lernen den sicheren Umgang mit Werkzeugen und Baumaterialien und erhalten Einblick in nicht 'frauentypische' Berufe. Von der ersten Idee über das Einkaufen der Materialien bis zum letzten Pinselstrich führen die jungen Frauen die Arbeiten selber durch – natürlich mit professioneller fachlicher Unterstützung.

Ablauf des Projekts

Durchführung von 'Ideenworkshops' für die Planung der Gestaltung, Modellbau und Materialbestimmung.
Die praktische Durchführung erfolgte im Rahmen von Ferienprojekten. Farbgestaltung der Wände, Schablonentechnik für Gestaltungsdetails, Bau eines Regals als Verkleidung für den ungenutzten Kachelofen sowie Bau von multifunktionalen Holzkästen als Sitzelemente, Bühne, Aufbewahrungsbox und vieles mehr. Es entstand ein einladender, heller Raum, mit dem sich die Mädchen identifizieren und der von ihnen und allen Besucherinnen jetzt gerne und vielseitig genutzt wird.

Das Projekt wurde gefördert von

Logos Projektförderung

Und hier geht es zum Europäischen Sozialfonds

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Schließen