Praktikum auf der Lehmbaustelle

Ansprechpartnerinnen

Irmela Fromme (Lehmbaukontor)
Ute Mai (BAUFACHFRAU)

 

Lange Zeit galt Bauarbeit als zu schwer für Frauen. Doch seit über 20 Jahren zeigen Frauen immer wieder, dass sie auch in diesem Bereich mithalten können. Besonders der Lehmbau spricht viele Frauen an und es gibt inzwischen etliche Frauen, die den Weg in die Selbständigkeit unternommen haben. Das erlaubt ihnen, die Arbeit ihren eigenen Kräften entsprechend zu organisieren.
Seit 1996 hat BAUFACHFRAU zahlreiche Lehmbauprojekte durchgeführt; an einigen haben auch Praktikantinnen mitgewirkt.

Seit 2011 beteiligen sich die Baufachfrauen an dem Projekt „Praktikum auf der Lehmbaustelle“ vom Lehmbaukontor Berlin-Brandenburg e.V.
Wir unterstützten Euch bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Wir vertiefen Euer Verständnis vom Baustoff Lehm durch fundierte Anleitung auf der Baustelle und zusätzliche Seminare. So kann das Praktikum der erste Baustein Eurer Lehmbaukompetenzen sein und der Anfang eines längeren Lernprozesses mit vielen Stationen, der Euch vielleicht auch ins Ausland führt.
Firmen, Vereine, Verbände und Baugruppen erhalten die Möglichkeit, Praktikumsplätze auf der Website anzubieten. Wir beraten auch Schulen, Berufsschulen und Baugruppen zur Durchführung von Praxis-Projekten im Lehmbau und Berufsschulen zur Durchführung von Auslandspraktika für Lernende oder Lehrende bei unseren Lern•lehm-PartnerInnen.

Weitere Infos:

 www.praktikum.lehmbaukontor.de

Logos Projektförderung

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Schließen