A Woman's Work

Projekt

A woman’s work | Bau “Open Studio”

Laufzeit

Juni 2018

Teilnehmerinnen

Mädchen aus dem Berliner Bezirk Wedding

Projektleitung / Ansprechpartnerin

Monika Linder - Werkstattleitung BAUFACHFRAU Berlin e.V.

  • woman's work 1
  • woman's work 2
  • woman's work 3
  • woman's work 4

Ziel des Projekts

Bei “A Woman’s Work” bauten Mädchen gemeinsam mit Fachfrauen der Tischlerei von BAUFACHFRAU Berlin e.V. Baufachfrauen und den Frauen von ongoing project ein “Open-Studio” im öffentlichen Raum. Dieses „Open Studio“ ist eine von den Mädchen erbaute und gestaltete Bühne im Freien – eine Open-Studio-Redaktion, Kantine und Werkstatt und zugleich der Ausgangsort der künstlerischen Recherche. Hier wurden Texte gesammelt, Gäste interviewt, gemeinsam gekocht und gegessen und ein Rapsong erarbeitet.

Ablauf des Projekts

Das „Open Studio“ wurde im Workshop-Format (Bauwerkstätten) umgesetzt. Gemeinsam mit den Mädchen entstand innerhalb von 3 Tagen eine Plattform als Bühne, eine Konstruktion für ein Mehrzweckboard wie auch Haltekonstruktionen für ein Sonnensegel.
Die ergänzend gebauten Tische und einfache Bänke ergaben dieflexibel nutzbare Studioeinrichtung!

link zum Projektergebnis-Rap

Im Auftrag von

ongoing project Gbr

Logos Projektförderung

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Schließen