WeTrain | Multiplier Event

Attraktive Erwachsenenbildung für Frauen*.
Wie können wir für Nachhaltigkeit begeistern und Räume zum Handeln schaffen?

4. Mai 2024 | 14:00 – 20:00 Uhr
Haus der Statistik, Otto-Braun-Straße 70-72, 10178 Berlin

Die Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern und die strukturelle Benachteiligung von Frauen* bestehen fort. Um dem entgegenzuwirken, schaffen wir in dem Projekt WeTrain. Bedarfsgerechte Bildungsangebote für Frauen* exemplarische Räume einer gendergerechten Erwachsenenbildung in Deutschland, Italien und Polen. Mit unseren im Rahmen des Projekts entwickelten Qualifizierungsmodulen der Berliner Partnerprojekte in den Bereichen Nachhaltigkeit und Handwerk befähigen wir Frauen* dazu, ihre Kompetenzen zu erkennen, zu erweitern und für sich zu nutzen. Die Materialien zur Durchführung der Qualifizierungsmodule werden am Ende des Projekts zur europaweiten Nutzung kostenlos als Download zur Verfügung gestellt.

Im zweiten Multiplier Event des Projekts am 4. Mai 2024 möchten wir unsere Qualifizierungsmodule vorstellen und diskutieren. Zudem stellen wir uns auf dem Podium gemeinsam mit anderen Projekten der Erwachsenenbildung folgende Fragen: Brauchen wir Qualifizierungs- und Bildungsangebote ausschließlich für Frauen*und wenn ja, warum? Hat Nachhaltigkeit eine Genderdimension? Und: Wie können wir die heterogene Zielgruppe Frauen* mit Qualifizierungs- und Bildungsangeboten erreichen?

Im Anschluss bekommen die Teilnehmer*innen die Gelegenheit sich miteinander zu vernetzen und auf einem Markt der Möglichkeiten mit uns und anderen Projekten der Erwachsenenbildung ins Gespräch zu kommen. Abgerundet wird das Event bei gemeinsamen Getränken und einem kleinen Kulturprogramm. Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein!

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Akteur*innen, Träger und Multiplikator*innen der Erwachsenenbildung und findet im Rahmen des KO-Marktes im Haus der Statistik am Alexanderplatz statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Veranstaltungssprache ist Deutsch.

Agenda
Zur Anmeldung

 

*****************

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts WeTrain ermöglicht und kofinanziert durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union.

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.